Blog & Blogger

Being more, with less?

Es ist schon wieder zu lange her, dass ich einen Blog-Artikel geschrieben (und veröffentlicht) habe. Nicht der Mangel an Themen ist das Problem, das Gegenteil ist der Fall. Glaube ich … Soll ich über mein wiederentdecktes Interesse am minimalistischen Lebensstil schreiben? Wie ich damit vorankomme? Wie ich als Autorin davon profitiere. Was andere Menschen unter […]

Mehr

Liebster-Awkward?

Der Hilden war so freundlich, mich für den Liebster-Award zu nominieren. »Awkward?«, dachte ich, doch dann fiel mir auf, dass das keine Bestrafung für schlechtes Schreiben, chaotische Zeichensetzung und Tippfehler ist, sondern ein recht angenehmer Zeitvertreib, der zudem mein Dilemma löst, mir an diesem Wochenende irgendeinen Blog-Artikel aus der Nase zu zerren, nur damit hier mal wieder etwas […]

Mehr

Denkluft

  Denken sollte nicht nur eine Sammlung von Gedanken sein, es sollte auch zu einem Ergebnis führen. Das ist mir tatsächlich erst heute Morgen aufgefallen als ich in meinem Bett lag und nachdachte, dann grübelte und schließlich zwei Blog-Artikel (in Gedanken) geschrieben hatte. Nun ja, die werden wohl nie veröffentlicht werden. Welch Zeitverschwendung das Denken […]

Mehr

Alien-Invasion

Es könnte sein, dass dem ein oder anderen aufgefallen ist, dass ich mich ein paar Tage sehr unauffällig verhalten habe. Vielleicht ist es, im sich stetige wandelnden World Wide Web (wieso muss ich jetzt an die Cube-Filme denken?) auch völlig untergegangen. Egal! Das war keineswegs geplant und schon gar nicht gewünscht. Ich war (und bin) […]

Mehr

Happy Old Year!

Es gibt eine Redensart, die besagt, dass das Neue Jahr so wird, wie das alte ausklingt. Deswegen habe ich Jahr für Jahr vor Silvester die Bude geputzt, alles geordnet und aufgeräumt, Dinge erledigt, die liegengeblieben waren, um dann das alte Jahr irgendwie und endlich hinter mich zu bringen. Und da wundert man sich, dass einem […]

Mehr