Just saying …

(Wut)Wort zum Sonntag

Autoren sollten wieder in einer Welt, ohne Social Media & Co. leben. Dann würden sie auch wieder mehr Zeit für die Qualität ihrer Bücher aufbringen. Dieses Angebiedere, Selbtstangepreise und Dauerpräzensgehabe (selbst von Verlagsautoren) ist einfach nur widerlich. Auch glaube ich, dass die Selbstverleger einen großen Fehler machen, wenn sie glauben, dass ihr »Quantität vor Qualität«-Gebaren […]

Mehr

Alles, außer( )gewöhnlich.

Es wird ja hin und wieder behauptet, dass jeder Mensch gleich sei. Schlimmer noch, Hardcore-Behaupter unterstellen sogar jedem Menschen Außergewöhnlichkeit. Das ist natürlich Blödsinn, denn allein das Wort »außergewöhnlich« widerlegt diese These. Gewöhnlich, das bedeutet »im üblichen Sinne« bzw. »normal«. Normal bedeutet nichts anderes als Durchschnitt, welcher sich wiederum daraus errechnet, was am häufigsten vorkommt, sprich […]

Mehr

Zeitgeschenke

Es ist schon eine Weile her, dass ich hier einen Artikel geschrieben habe. Nun ja, es ist generell schon eine Weile her, dass ich Zeit dafür hatte. Und da wären wir auch schon beim heutigen Thema: Zeit, oder wie wenig wir die Zeit (unsere und die der anderen) zu würdigen wissen. In der Welt, in […]

Mehr

I-Quotient

Kein Asteroid, keine apokalyptischen Reiter oder Ozonlöcher werden unser Ende sein. Nein, es ist ganz und gar die massive, anhaltende und sich fleißig vermehrende Dummheit der Dümmsten. Leider dürfte die durchschnittliche Intelligenz (statistisch betrachtet bedeutet das also die, der Mehrzahl der Menschen) inzwischen so weit gesunken sein, dass ein IQ von 100 heute gerade einmal ausreicht, […]

Mehr

MarsMensch

Heute wurde ich eingeladen, „Diesen total verrückten Planeten zu verlassen und auf den Mars zu ziehen“ – Abflugzeit: 20 Uhr. Ich erklärte (wahrheitsgemäß), dass ich das wirklich gerne täte. Aber heute schon? Das ist mir zu kurzfristig. Ich weiß ja gar nicht wie das Mars-Wetter um diese Jahreszeit so ist und ob ich dafür die richtige Kleidung […]

Mehr